Diese sind die Gewinner des Südtiroler Mobilitätspreises 2018.

Maximilian Plant weiß ganz genau, was seine Gäste an der Ferienregion Seis am Schlern schätzen. Aber er möchte noch einen Schritt weiter gehen –...

Toni Fiung macht im Jahr über 40.000 km, um bei den Menschen vor Ort zu sein. Eine ökologische(re) Alternative zum Diesel wäre für den...

Als Renate Gamper von Gamper Dach für die täglichen Pendelfahrten ein E-Auto besorgt hat, kamen bei den Mitarbeitern vorerst Zweifel auf. Doch wenige...

Für die Enrico Giacomuzzi GmbH ist der technologische Wandel eine Chance des Wachstums. Jetzt möchte das Bozner Traditionsunternehmen im...

Wer Maßnahmen für nachhaltige Mobilität umsetzt, wird vom Land mit einem Beitrag unterstützt. Ansuchen können jeweils bis zum 31. März und 31. Juli...

Fahrgemeinschaften können das allmorgendliche Stauproblem lindern. Der Mehrwert dabei: nette Gespräche, Geld sparen und ein gutes Gewissen. Das ist...

Südtirols Wirtschaft fährt elektrisch.

Förderbeiträge für E-Fahrzeuge zugunsten von Privatpersonen, öffentlichen Körperschaften, Vereinen und anderen Organisationen, die keine...

Durch die Förderung der Elektromobilität will die Südtiroler Landesregierung den Umstieg auf umweltschonende Technologien in der Mobilität...


News

08.11.2018 Die Pendler, welche sich am Projekt „nachhaltige Mobilität für Eppaner Pendler“ beteiligt haben, fahren von nun an mit den...

05.11.2018 Schnellladesäule auf dem Cascade-Parkplatz - Netz an öffentlich zugänglichen Lademöglichen wächst.

24.10.2018 Mobilitätslehrgang 2018 abgeschlossen – Verkehrssicherheit und Lebensqualität im Mittelpunkt

08.10.2018 Das Thema „Elektromobilität“ begeistert Frau und Herrn Südtiroler. Rund 1.800 Besucher haben sich am Sonntag im Verkehrssicherheitszentrum...

01.10.2018 „Man muss die Radfahrer verwöhnen“ - Fachtagung Cycmobility in Toblach feiert das Fahrrad.

17.09.2018 Projekt „Mit dem Strom gegen den Strom“ überzeugt die Jury – Die Gemeinde Meran erhält „Sonderpreis der Jury“

Veranstaltungen