Via Claudia Augusta
Foto: BIKE ACTIV

16.06.2017 - Augustour - Genussradeln am Radweg Via Claudia Augusta

- Veranstaltungen | Radmobilität

16.06.2017

Alljährlich ermöglicht die Augustour eine genussvolle Reise entlang der Via Claudia Augusta.

Vom 16. bis 18. Juni 2017 findet eine neue Ausgabe der Augustour statt. Bei der organisierten Radtouristik-Veranstaltung durch Südtirol und das Trentino geht es wieder um Genuss- und Kulturradeln entlang der Via Claudia Augusta, eine der schönsten Radwanderstrecken im Alpenraum. Teilnehmer können mit dem Trekkingrad, Mountainbike, Rennrad oder E-bike in drei Etappen gemütlich vom Reschensee, über Meran und Bozen, bis nach Trient fahren und dabei zahlreiche Dienstleistungen der Veranstalter in Anspruch nehmen. Im Vordergrund der Tour stehen Spaß und Freude am Radfahren.

Alle gemeldeten Augustour-Teilnehmer können ihr Tempo selbst wählen und an kulturell oder landschaftlich interessanten Punkten Halt machen. Entlang der Strecke, wie auch am Etappenziel, ist an speziellen Punkten auf der Radstrecke für ausreichend Verpflegung gesorgt, so wird auch das Gepäck täglich weitertransportiert. Auf Anfrage kümmert sich der Veranstalter um einen Radverleih und leistet Hilfestellung bei der Zimmerbuchung an den einzelnen Etappenorten. Ein Bus bringt alle Radtouristen vor oder nach der Dreitagestour von Trient wieder zum Ausgangspunkt auf den Reschenpass zurück.

Die Strecke, auch für Familien besonders geeignet, führt über drei Etappen (insgesamt 208 km) durch Südtirol und in Richtung Süden durch das Trentino. Sie weist ein leicht fallendes Streckenprofil auf.

Mehr Infos: www.augustour.it

Anmeldung: www.augustour.it