Die Pyramide der nachhaltigen Mobilität

Mobilität und Nachhaltigkeit

Status Quo - Es gibt (zu) viel Autoverkehr:

Piramide_mobilita_sostenibile__1_.JPG

Schritt 1 - Verkehrsvermeidung führt zu weniger Autoverkehr:

Piramide_mobilita_sostenibile__2_.JPG

Schritt 2 - Verlagerung von Autoverkehr auf Zug, Bus und Fahrrad:

Piramide_mobilita_sostenibile__3_.JPG

Schritt 3 - Verbesserung des verbleibenden Verkehrs – v. a. durch Elektrifizierung:

Piramide_mobilita_sostenibile__4_.JPG

Wenn man die Schritte 1 und 2 weglässt und „nur“ den vorhandenen Straßenverkehr elektrifiziert, verbessert sich zwar die Luftqualität, aber andere vom Autoverkehr verursachte Probleme (Platzbedarf im öffentlichen Raum, Bewegungsmangel, hohe Infrastrukturkosten) werden nicht gelöst.

diesen Artikel teilen