Foto: STA AG/Zambiasi
Foto: STA AG/Zambiasi

18.04.2017 - Großer Besucherandrang bei der Roadshow Elektromobilität in Bruneck

News Elektromobilität

18.04.2017

Bei der Messe „Tipworld“ in Bruneck konnten am Sonntag, 9. April, kostenlos Elektrofahrzeuge getestet werden. Die nächste Etappe der Roadshow findet am Donnerstag, 20. April statt.

Etwa 70 Personen haben sich bei der zweiten Etappe der Roadshow Elektromobilität 2017 für Probefahrten registriert und die Gelegenheit genutzt, mit ihren Freunden und Familien verschiedene Elektrofahrzeuge zu testen, u.a. standen ein Tesla, Nissan LEAF, Renault Zoe, Hyundai ix35 FC mit Brennstoffzelle, Fiat 500e, E-Dreiradscooter der Firma E-Mobilbau sowie E-Bikes der Südtiroler Firma LEAOS für Testfahrten zur Verfügung.

Die Teilnehmer waren mit der Veranstaltung und der Möglichkeit, etwas mehr über Elektromobilität zu lernen und sie selbst zu er-fahren, sehr zufrieden.

Die dritte Etappe der Roadshow findet am Donnerstag, 20. April, von 12.30 bis 19.00 Uhr in der Messe Bozen statt. Dort wird es die Möglichkeit geben, folgende Elektrofahrzeuge kostenlos auszuprobieren:

  • Tesla
  • Fiat 500e
  • Nissan Leaf
  • Volkswagen e-Up und e-Golf
  • BMW i3 und BMW C Evolution (Scooter)
  • Hyundai ix35 FC

Fotoalbum auf Facebook: www.facebook.com

Weitere Informationen zur Roadshow Elektromobilität.

diesen Artikel teilen