Ladestationen in Südtirol: alle Infos auf einen Klick

Die Elektromobilität nimmt Fahrt auf

Das Netz an Ladestationen für E-Fahrzeuge in Südtirol wächst und wächst. Einen Überblick über alle öffentlich zugänglichen Ladestationen verschafft die interaktive Karte, die gleichzeitig auch wichtige Informationen in Echtzeit liefert. 

Die Karte ist ein wichtiger Baustein, um die Elektromobilität noch näher an die Menschen heranzubringen und sie für diese innovative Form der Fortbewegung zu begeistern. Die interaktive Karte wird von der STA - Südtiroler Transportstrukturen AG in Zusammenarbeit mit dem „Ecosystem ICT & Automation“ von IDM Südtirol zur Verfügung gestellt. Partner sind die Betreiber Alperia Smart Mobility, DRIWE, Nevicam und Route220.

Legende

Legende

Ladestation mit mindestens einem freien Anschluss

Legende

Ladestation mit einem besetzten und einem freien Anschluss

Legende

Ladestation ist besetzt oder vorübergehend nicht verfügbar

Ein Klick auf ein Symbol genügt, um detaillierte Informationen über die Ladestationen zu erhalten (inkl. Betreiberangabe und Auflademethode).

Legende

Es befinden sich mehrere Ladestationen im näheren Umfeld. Einfach auf das Symbol klicken und die gewünschte Ladestation auswählen.

Legende

Mit dem Zahnradsymbol können Filter gesetzt werden (z.B. Steckertyp, öffentliche oder private Ladestationen, Betreiber der Ladesäule).

Open Data

Sämtliche Daten sind als Open Data verfügbar. Das bedeutet, dass die Informationen jederzeit und ohne Einschränkungen für anderen Online-Plattformen und -anwendungen zur Verfügung stehen. Die Daten werden unter Maßgabe der CC0-Lizenz veröffentlicht.

Die Daten stehen all jenen Betreibern im Bereich der Elektromobilität zur Verfügung, die im Gegenzug ihre Informationen gemäß der von der Arbeitsgruppe definierten Vorlagen bereitstellen.

Technische Details

Verwendung der Daten:

  • mittels Widget – diese Lösung eignet sich insbesondere für eine schnelle und problemlose Integration der interaktiven Karte in eine bestehende Website;
  • über eine API – diese Lösung ist besonders für die Weiterentwicklung gedacht.

 

Das Portal wurde realisiert mit finanzieller Unterstützung von:

logomit.png
Logo_Provinz_Bozen.png